Klosterarbeiten

 

 

sind filigrane kunsthandwerkliche Arbeiten aus vielseitigen Materialien, wie zum Beispiel Draht in Silber, Gold, Messing oder Kupfer.

 

Auch Perlen oder Glas- und Edelsteine in verschiedenen Größen werden verwendet.

 

 

 

Für Trachten- oder Festtagsschmuck

 

werden nach alter Tradition

 

Kränze, Haarspangen und Haarnadeln,

Broschen und Colliers angefertigt.

 


Klosterarbeiten

 

 Kunsthandwerkliche Ausstellung und Vorführung

 

 

                        Sonntag, 18. Juni 2017

 

 

                        Sonntag, 16. Juli 2017

 

 

                        Sonntag, 6. August 2017

                 

                        Sonntag, 20. August 2017

 

 

Sonntag, 10. September 2017

 

 

                        Sonntag, 24. September 2017

 

 

 

im Österr. Freilichtmuseum, Stübing